Webcam

Prognose für die Region

Heute

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

16.01.2018

17.01.2018

18.01.2018

19.01.2018

Regen
Gewitter
Regen
Schnee
Tiefstemperatur

2°C

-0.7°C

0.5°C

-1.5°C

Höchsttemperatur

8°C

2.7°C

6.3°C

7.1°C

ø-Niederschlagsmenge

pro m²

pro m²

pro m²

pro m²

ø-Windgeschwindigkeit

11.8 m/s

-

-

-

 

Bruderklausenkapelle

 

50 Jahre Bruderklausenkapelle
Die Bruderklausenkapelle am Seealpsee ist eine gern besuchte Stätte. Es war eine glänzende Idee einiger Initianten am idyllischen See eine Kapelle zu errichten. Nach der Alpzeit 1966 begann man mit dem Aushub, wobei auch die Sennen in Fronarbeit grosse Hilfe leisteten.
Vor allem aber waren es einige handwerklich begabte Stifter, die sich begeistert ins Zeug legten und den Bau im darauffolgenden Jahr fertigstellten. So konnte am 30. Juli 1967 die Kapelle geweiht werden. Den musikalischen Rahmen boten die Harmoniemusik Appenzell und der Kirchenchor Schwende. Seither wird die Bruderklausenkapelle von vielen Berggänger/-innen aufgesucht.

Messen, Taufen und mehr

Jeweils während der Alpzeit (Sommermonate) wird jeden Sonntag um 10.30 Uhr Heilige Messe gefeiert. Die Kapelle wird aber auch für Hochzeitsfeiern und Taufen gerne benutzt. Alljährlich wird am letzten Septembersonntag das Kapellfest zu Ehren des hl. Bruder Klaus gefeiert.
Diese besonders schön gestaltete Messe wird seit über 40 Jahren durch Messgesänge des Männerchors „Alpstee“ Brülisau begleitet. Der langjährige Leiter Dölf Mettler verstarb 2015. In den Anfangsjahren wurden die Gottesdienste mit grossem Engagement durch Patres vom Kapuzinerkloster Appenzell zelebriert.

 

Weitere Aktivitäten

Neben der Bruderklauskapelle bietet der Seealpsee viele weitere freizeit Aktivitäten und Sehenswürdigkeit. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick.

mehr